Wein und Holz

Lesedauer: 2 Minuten
Weinfass

Inhaltsverzeichnis

Warum wird Wein im Holzfass ausgebaut und was bewirkt es?

Jahrelang waren spritzig-fruchtige Weine mit klaren Fruchtaromen, welche im Edelstahltank ausgebaut und mit Reinzuchthefen vergoren wurden, sehr beliebt. Viele Winzer wollten sich jedoch vom Mainstream abheben bzw. individuellere Weine bereiten. So wurde das Holzfass wiederentdeckt. Dieses hat bereits eine lange Tradition im Bereich Kellertechnik und ist eigentlich nichts Neues. 

Das wohl bekannteste Fass ist das französische Barrique aus Eichenholz, welches klassisch eine Größe von 225 Liter aufweist. Im Gegensatz zu anderen Fässern werden die Dauben nicht mithilfe von Dampf in Form gebracht, sondern über Feuer. Dadurch erhalten sie ein „Toasting“, dessen Stärke den späteren Weinstil mehr oder weniger stark beeinflusst.

Im Gegensatz zu anderen Anbaugebieten, ist es im Burgund und Bordeaux Tradition Weine im Barrique auszubauen. Dies beschränkt sich nicht nur auf Rotweine, sondern auch Weißweine kommen ins Holz und werden darin vergoren und gereift. 

Eine Gärung im Holzfass läuft anders ab, als eine eine Kaltvergärung im Edelstahl. Sie ist unkontrollierter, wärmer und es entstehen andere Aromen, als im niedrigeren Temperaturbereich. Die Weine sind meist weniger fruchtintensiv, jedoch komplexer und balsamische, laktische oder auch vegetabile Geschmackseindrücke können entstehen.

Eine weitere positive Erscheinung, abgesehen von der Erweiterung des Aromen-Spektrums, ist die Harmonisierung der Inhaltsstoffe und die Reifung der Weine. Durch den geringen und konstanten Luftaustausch des Holzfasses wird der Wein einer Mikrooxidation ausgesetzt und dadurch auch haltbarer gemacht.

Die Tannine des Eichenholzes runden die Gerbstoffe des Rotweines ab und geben Weißwein eine feine Struktur, welche sie vorher nicht hatten.

Wie lange ein Wein im Fass ausgebaut wird, hängt von der Rebsorte ab und welchen Stil der Winzer erreichen möchte. Meist wird in gewissen Abständen eine Fassprobe durchgeführt, um den aktuellen Zustand des Weines zu überprüfen. Ist der Wein harmonisch und alle Aromen und Inhaltsstoffe sind im Einklang kann der Ausbau gestoppt werden. 

Eine Reifung im Holz ist für den Winzer immer mit höheren Kosten verbunden. Fässer müssen gekauft werden, der Aufwand ist viel höher und die Menge an Wein wesentlich geringer. Deshalb werden meist Weine höherer Qualität ausgewählt, welche durch den Ausbau an Vielschichtigkeit, Harmonie und Balance gewinnen und so zum Aushängeschild eines Weinguts werden.

Tobias Meindl

geprüfter Sommelier & Gründer von Leidenschaft Wein

Hi, ich bin Tobias Meindl – geprüfter Sommelier, Winelover und Vollblut-Gastronom.

Durch meine Ausbildung und Arbeit im Restaurant wurde meine Leidenschaft und Begeisterung für Alles rund ums Thema Wein geweckt.
So habe ich mich 2016, neben meiner Tätigkeit im Restaurant, entschlossen ein duales Studium zum Sommelier zu beginnen. Dieses habe ich erfolgreich im Jahr 2018 abgeschlossen und gebe mich seitdem noch mehr meiner Leidenschaft hin. 

Im Oktober 2019 gründete ich zusammen mit meiner Frau Daniela den Weinblog „Leidenschaft Wein“ auf Instagram. Dieser fand sofort großen Anklang und machte so viel Spaß, sodass sich heute eine große Community von Weinverrückten zusammengefunden hat. 

Mitte des Jahres 2020 wurde es Zeit den nächsten Schritt zu gehen und über eine eigene Homepage nachzudenken.
Diese wurde mit viel Herzblut und Enthusiasmus zusammen mit meinem Freund Michael Million von UCONIC entwickelt und verwirklicht. Entstanden ist eine einzigartige Homepage, die bildgewaltig und tolle Infos rund um das Thema Wein bietet. Und so freue ich mich riesig noch mehr Weinliebhaber zu erreichen und mehr Menschen für meine Leidenschaft begeistern zu können.

Die Anmeldung wird nicht angezeigt? Dann nutze bitte diesen Link.

Bleibe Up-To-Date

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .